Dr. Lawrence Katamba

Initiator, Organisator und Koordinator der Mauritiusschule in Mytiana/Uganda - Referent und seelsorgerischer Leiter der Schule. 

Dr. Lawrence Katamba

Lawrence Katamba wurde am 15. September 1944 in Ugandas Hauptstadt Kampala geboren. Er wuchs zusammen mit sieben Geschwistern auf. Hier ein kurzer Abriss über die wichtigsten Stationen in seinem Leben:

  • Grundschule in Naddugira
  • Juniorseminar (Gymnasium) in Kisobi
  • Major (Priester- ) seminar in Katigondo
  • Priesterweihe 1971 in der Kathedrale in Kampala
  • 2 Jahre Priester in der Diözese Kampala
  • Von 1974 bis 1979 Studium der Rechtswissenschaften in Rom
  • 1979-1981 Studium der Rechtswissenschaften in Washington DC
  • 1982-1985 Referent der Erzdiözese Kampala
  • Dozent am Priesterseminar in Kampala
  • 1985-1992 Dozent an der University of Eastern Africa in Nairobi
  • 1992-1994 Personalleiter Diözese Mytiana
  • seit 2005 Dozent für Rechtswissenschaften an der Universität Kampala

 

Dr Katamba spricht folgende Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Latein, Luganda, Suaheli

Initiator, Organisator und Koordinator der Mauritiusschule in Mytiana/Uganda - Referent und seelsorgerischer Leiter der Schule. 

Von  1994 bis 2015 war Dr. Katamba Ferienvertretung als Pfarrer in den Pfarrgemeinden Stetten am kalten Markt, Frohnstetten und Storzingen.

 

"Das wichtigste Anliegen dieses Langzeitprojektes, nämlich die Selbständigkeit, den Lebenserhalt und die Aufrechterhaltung des Schulprojektes in der Zukunft ist unser brennender Wunsch. Auch nach uns muss das Schulprojekt immer weiter bestehen."

(Dr. Katamba, August 2006)