. Förderkreis . Zukunft für Kinder in Afrika . 72510 Stetten am kalten Markt .

Ideengeber und Initiator : Pfarrer Lothar Wiest

Lothar Wiest (1936-2004)

Lothar Wiest (1936-2004)

Lothar Wiest war zeitlebens ein zupackender und pragmatisch veranlagter Seelsorger und Mensch. Neben Verkündigung und Liturgie war ihm die tätige Nächstenliebe stets ein großes Anliegen. Er wirkte im Leben, im Hier und Jetzt. Sein soziales Engagement, sein persönlicher Einsatz galt vielen Notleidenden seiner Pfarrgemeinden aber auch Flüchtlingen und Verfolgten aus weit entfernten Regionen.

Aus diesem Selbstverständnis heraus förderte Lothar Wiest durch seine persönlichen Kontakte zu Dr..Lawrence Katamba mit Beharrlichkeit und Konsequenz den Aufbau und die Weiterentwicklung der St. Mauritiusschule in Mytiana / Uganda, ein Projekt, das nach jahrelanger Unterstützung durch den Förderverein inzwischen eigenständig geführt und weiterentwickelt wird.

Der Förderverein „Zukunft für Kinder in Afrika „ wird sich im Sinne ihres Ideengebers Lothar Wiest auch in Zukunft für die Förderung weiterer Projekte in Afrika einsetzen um Kindern in Not ein besseres Leben und eine gesicherte Existenz zu ermöglichen.

© Förderverein Zukunft für Kinder in Afrika . post@zukunft-kinder-in-afrika.de - 72510 Stetten am kalten Markt